Lehrstelle Chemielabortechniker/in

Lehrstelle für Chemielabortechniker/in am Institut für Gerichtliche Medizin der Medizinischen Universität Innsbruck.

Lehrling Chemielabortechnikerin/Chemielabortechniker, Institut für Gerichtliche Medizin, ab 01.09.2018 auf die Dauer der Ausbildung mit Behaltefrist. Ausschreibung der Lehrstelle Chemielabortechniker/in im Mitteilungsblatt der Medizinischen Universität, Studienjahr 2017/2018, ausgegeben am 7. Februar 2018, 22. Stück. Chiffre: MEDI-16349.

Voraussetzungen

Erwünscht

Aufgabenbereich

Bewerbung

Schriftliche Bewerbungen sind bis 28. Februar 2018 unter Angabe der Chiffre MEDI-16349 am Briefumschlag in der Personalabteilung der Medizinischen Universität Innsbruck, Bürgerstraße 2 (3. Stock), A-6020 Innsbruck, einzubringen. Die Bewerberinnen/Bewerber haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind. Die monatliche Lehrlingsentschädigung beträgt im ersten Lehrjahr derzeit € 548,40 brutto (14 x jährlich).

Tiroler Lehrbetrieb 2002-2019
Home » Aktuelles » Lehrstelle Chemielabortechniker/in